header image
 

Messebesuch

Heute gab es einen weiteren großen Schritt auf dem Weg des barrierefreien Skifahrens. Auf der ie Industriemesse in Freiburg konnten wir einen weiteren Skischlitten, in derselben Bauweise wie für Martin Fleig, übernehmen. Wie zuvor wurde der Schlitten in Zusammenarbeit der Firmen BUT, Knoll Feinmechanik sowie Rapp und Seifert produziert und auf dem Stand der Firma BUT ausgestellt. In Vertretung von Bundestrainer Ralf Rombach hatte ich die Ehre, den Skischlitten zu übernehmen.
Bei dieser Gelegenheit hatte ich auch Zeit, um mit einem Video das Projekt Snowstorm vorzustellen und Gespräche mit potenziellen Geldgebern über Snowstorm 2.0, also der Überführung der Erfahrungen in die Breite, zu führen.

Schlitten_Messe

~ von Matthias Scherge am 16. Januar 2015.

Kommentare sind geschlossen.