header image
 

Crash bei 250 km/h

Wie der rote Pfeil im Bild beweist: Ohne Reibung geht es auch auf dem Nürburgring nicht. Um das Thema Elastomer- und Polymerreibung kümmert sich Snowstorm Partner MikroTribologie Centrum mit Prüfständen in Freiburg und Karlsruhe. Damit es nicht zu einem Crash kommt, muss – anders als bei Skifahren – genügend Reibung (Traktion) vorhanden sein, um von 250 km/h sicher zum Stehen zu kommen. Falls Schnee auf der Fahrbahn liegt, können sich die Piloten gern einen Rat bei unserem Athleten Ricardo Adarraga holen.
helm

~ von Matthias Scherge am 8. Oktober 2017.

Kommentare sind geschlossen.