header image
 

Rückblick 2017: Snowstorm Paraski

Von der Perfektion im Wasser zur Klasse im Schnee ist Patrik Fogarasi in nur 365 Tagen gelungen. Der ehemalige Para-Kanute konnte mit Hilfe des Teams Snowstorm mit einem einfachen Sitzschlitten ausgerüstet werden, mit dem er intensiv auf Rollen und Ski trainiert. Trainer und Teamkollegen vom Nordic Paraski Team Deutschland bescheinigen ihm große Fortschritte. Für das Team Snowstorm war dieses Projekt alles andere als leicht. „Leicht“ ist hierbei sprichwörtlich zu verstehen, denn anders als die bisher ausgerüsteten Athleten – wie zum Beispiel Leichtgewicht Merle – wiegt Patrik mehr als 70 kg und ist sehr groß, was unsere Konstrukteure vor noch nie dagewesene Herausforderungen stellte. Bei beiden Athleten wurde die kniende Variante des Schlittens gewählt, die vortriebstechnisch die höhere Effizienz aufweist.

jb5

~ von Matthias Scherge am 27. Dezember 2017.

Kommentare sind geschlossen.