header image
 

Felderprobung erfolgreich absolviert

Unser Openadaptronik 3 Achsenvibrationssensor hat die ersten Feldtests in Les Arcs erfolgreich überstanden und die Datenbank füllt sich mit wertvollen Daten zum Schwingungsverhalten der Ski. Weiter geht es in 14 Tagen auf der FIS Slalomstrecke von Adelboden. Es hat sich gezeigt, dass der Sensor vergleichbare Messungen wie kommerzielle Schwingsmesssysteme erlaubt. Der Anschaffungspreis beträgt allerdings 1/10 des kommerziell verfügbaren Systems.
Sensor_Ski_k

Kommende Messungen werden mit GPS und Videodaten komplettiert. Danke an Toro Rojo Adarraga für die Tests!!

~ von Matthias Scherge am 25. Februar 2018.

Kommentare sind geschlossen.